Angebote zur Unterstützung im Alltag

Der Gemeindenahe Verbund ATEMPAUSE  ist ein Zusammenschluss von Vereinen, Gesellschaften, Versicherungsträgern und anderen gemeinnützigen Institutionen.

Wir sind als niedrigschwellige Entlastungsangebote für Pflegebedürftige (AnFöVO) durch die  zuständige Behörde anerkannt. Unsere Verbundpartner sind wirtschaftlich selbstständig, rechtlich unabhängig und arbeiten in eigener fachlicher Verantwortung. Wir sorgen mit unserer Arbeit für eine kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit miteinander.

Wir schaffen gemeinsame Qualitätskriterien und  Standards.

ATEMPAUSE  versteht sich nicht als Konkurrenz zu ambulanten Pflegediensten und Anbietern,  sondern als Erweiterung des Angebots.

,,Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seinen
Fähigkeiten und Bedürfnissen“

Rat und Hilfe – kompetent vor Ort.

Unsere Partner im Kreis Siegen-Wittgenstein schaffen Atempausen.

  • Sie unterstützen qualifiziert die pflegenden Angehörigen und deren hilfe- und pflegebedürftige Familienmitglieder.
  • Sie betreuen Zuhause und in Betreuungsgruppen.
  • Sie sind gemeinde-­ und wohnortnah.
  • Sie entlasten den Pflegenden zur Stabilisierung der häuslichen Situation.

Der Verbund sorgt für

  • überörtliche Kooperation
  • Vernetzung und Koordination
  • ein einheitliches Qualitätsmanagement
  • umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen
  • gemeinsame Fallbesprechungen und Fortbildungen